Ausschreibungen


Seniorenreiten im Pott 2019   - Ü 35 -

 

Startberechtigt sind alle Reiter/-innen, die einem Verein des RV Westfalens oder Rheinlands angehören.

 

In den Wertungsprüfungen erhält der Sieger 15, der Zweite 13, der Dritte 12 Punkte usw..

Es werden die drei besten Ergebnisse der Saison gewertet (unter Vorbehalt, abhängig von der Anzahl der Starter in den Qualifikationen).

 

Zum Finale werden die 20 punktbesten Teilnehmer/-innen im Springen und die 15 punktbesten Teil-nehmer in der Dressur zugelassen. In der E-Dressur und der Dressurreiter-A werden eine Kür geritten. Die im Finale errittenen Punkte werden doppelt gezählt.

 

Wettbewerbe gem. WBO

 

xx. Dressur-WB (E5/2) Ü 35, (E) Seniorenreiten im Pott, Wertungsprüfung

Pferde/Ponys: 4j.+ält., die nicht in Dr. Kl. M u./o. höher platziert waren. Reiter Ü 35 Jahrg. 1984 u.älter), LK 5, 6, 7, je Teilnehmer 1 Startplatz, Ausr. WB 246, Richtv. WB 246, Aufg. 5/2, Einsatz … (Ponys starten zum Schluss)

 

xx. Stilspring-WB, Ü 35, (E) Seniorenreiten im Pott, Wertungsprüfung

Pferde/Ponys: 4j.+älter, die nicht in Kl. M u./o. höher platziert waren. Reiter Ü 35, Jahrg. 1984 u. älter, LK 5, 6, 7, LK 5 nur Reiter/-innen, die nicht im Springen der Kl. L platziert sind, je Teilnehmer 1 Startplatz, Ausr. Analog WBO 265 Richtv.: analog WB 265, Aufgabe nach Vorgabe des Parcourschefs, Einsatz …

 

 

Leistungsprüfungen gem. LPO

 

xx.Dressurreiterprüfung Kl. A, Ü 35, (E+150,00 € ZP) Seniorenreiten im Pott, Wertungsprüfung

Pferde/Ponys: 4j. u. älter, die nicht in Dr. Kl. M u./o. höher platziert waren, Reiter Ü 35, Jahrg. 1984 u. älter, LK 5, 6, je Teilnehmer 1 Startplatz, Ausr. 70. Richtv. 402, A, Aufg. RA 1/2, zu zweit, Einsatz … , Startplätze 45 (Ponys starten zum Schluss), geschlossene Prüfung

 

xx. Stilspringprüfung Kl. A*, Ü 35, (E+150,00 € ZP) Seniorenreiten im Pott, Wertungsprüfung

Pferde/Ponys: 5j. u. älter, die mit dem startenden Teilnehmer nicht in Spr. Kl. M u./o. höher platziert waren, Reiter Ü 35, Jahrg. 1984 u. älter, LK 4, 5, 6; je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70, Richtv.: 520, 3a, Parcours nach Vorgabe des Parcourschefs. Einsatz …, max. Startplätze 48, geschlossene Prüfung

 

Die Ehrenpreise für die E-Wettbewerbe sowie für die Sieger in den A-Prüfungen werden übernommen, die Geldpreise in den A-Prüfungen werden durch das Nenngeld finanziert.

 

Infos bzw. Fragen:

Frau Heike Fechner Raben, Tel. 02361 8497220, Handy 0163 9295517